Arbeitskreis Digitale Kunstgeschichte

Was wir machen
Der Arbeitskreis fördert die Entwicklung, Anwendung und Theorie digitaler Werkzeuge und Methoden im Fach Kunstgeschichte als ein Teilgebiet der Digital Humanities.

Sprecher

Fünf Gesichter für Viele
Wir dienen als Ansprechpartner für den Arbeitskreis, vermitteln gerne weiter an kompetente Mitglieder in unserem Umfeld und treiben die Idee einer digitalen Kunstgeschichte mit der tiefen Überzeugung voran, dass unser Fach Kunstgeschichte aus der digitalen Transformation neue Methoden und Erkenntnisse gewinnen kann. 

Mitglieder

Wir sind viele Gesichter in einem wachsenden Netzwerk …

alle Mitglieder

Aktuelles

Mehr bei Twitter unter

#digitalekunstgeschichte